Das Dienstleistungsangebot für unsere Mitglieder

  • Rechtliche Fragen auf den Höfen
    u.a. Beratung zu Agrarrecht, Erbrecht, Pacht- und Grundstücksverkehrsrecht, Baurecht, Kommunale Abgaben, Prämienrechten u.v.m.
  • Steuerberatung und Buchführung
    u.a. Erstellung von Jahresabschlüssen, Steuererklärungen, Grunderwerbssteuer, Einheitsbewertung, Erbschaftssteuer, Agrardiesel, Lohnbuchhaltung
  • Rechtliche Vertretung
    u.a. gegenüber Behörden, Sozial-, Finanz-, Verwaltungs- und Arbeitsgerichten
  • Vertragsgestaltung
    u.a. bei Hofübergabe, Pacht, Kauf, Gesellschaftsgründungen
  • Öffentliche Planungen
    Beteiligung und Mitsprache zur Wahrung der Interessen von Mitgliedern und Landwirtschaft
    Bauvorhaben, Flächennutzungsplanung
  • Umweltschutz und Umweltrecht
    u.a. Beratung in Fragen von Naturschutz, Landschaftsschutz, Wasserschutz, Immissionsschutz, Düngerecht
  • Erstellung von Nachweisen
    im Umweltrecht, u.a. bei Düngeverordnung, Nährstoff- und Humusbilanzen
  • Agrar- und Struktur-Förderung
    Unterstützung bei Anträgen und Nachweisführung, Beratung in Fragen der Betriebsprämien und Cross-Compliance
  • Soziale Sicherung
    Betreuung und Beratung der Mitglieder in allen Fragen der Altersversorgung, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung
  • Betriebshilfe
    Einsatzorganisation von Dorfhelferinnen, Betriebshelfern und Ersatzkräften
  • Einkaufs-Rahmenverträge
    günstiger Einkauf von Autos, Strom, Telefontarifen, Betriebsmittel, etc.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    u.a. Medienkontakte, Pressekonferenzen, Pressedienst, Pressefahrten,
    Tag des Offenen Hofes, Landwirtschaft und Schule, Landwirtschaft und Verbraucher, Fachredaktion, Fachspezifische Mitgliederinformationen, Fachveranstaltungen
    Mitherausgeber des Landwirtschaftlichen Wochenblattes "Land&Forst" und der Mitgliederzeitung "Landvolk Lüneburger Heide"
  • Agrarpolitische Interessenvertretung
    Ständige Präsenz in Brüssel, Berlin und Hannover; regelmäßige Gespräche mit Parlamentariern und Ministerien, Beobachtung der Gesetzgebung und der Verwaltungsverfahren in EU, Bund und Ländern, Stellungnahmen und Gutachten, Information und Mobilisierung der Mitglieder
  • Agrarmärkte
    Beobachtung, Auswertung und Information, Bewertung von Geschäftsbedingungen und Verträgen. Gespräche mit Handelspartnern, Begleitung und Anschub neuer Märkte, u.a. nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten - rufen Sie uns an!

Zum Seitenanfang